Doppel-T-Spannleisten

Hydraulische Spannleisten für T-Nuten

Vorzugsweise für den Einsatz im Pressentisch- und Stößel. Durch die Doppel-T-Anordnung kann die Fläche des Stößels optimal ausgenutzt werden.
In der Ausführung mit Tragrollen Heben, Transportieren, Positionieren und Spannen mit nur einem Spannelement.

Baureihen  (3)

Artikel  (45)

  1. einfach wirkend mit Federrückstellung – für T- Nut: 18 mm – Länge: 150 mm – Spannhub: 8 mm – Spannmaß: 33,5 mm (+6 mm) – max. Betriebsdruck: 400 bar – Spannkraft bei 400 bar: 16,6 kN – – Link zum Produktvideo: – https://youtu.be/_dc8ziZXUXU – – nach Katalogblatt WZ 2.1832 – Link zum PDF-Katalogblatt: – https://www.roemheld-gruppe.de/?dlname=WZ21832&dllang=de
  2. einfach wirkend mit Federrückstellung – für T- Nut: 18 mm – Länge: 300 mm – Spannhub: 8 mm – Spannmaß: 33,5 mm (+6 mm) – max. Betriebsdruck: 400 bar – Spannkraft bei 400 bar: 33,2 kN – – Link zum Produktvideo: – https://youtu.be/_dc8ziZXUXU – – nach Katalogblatt WZ 2.1832 – Link zum PDF-Katalogblatt: – https://www.roemheld-gruppe.de/?dlname=WZ21832&dllang=de
  3. einfach wirkend mit Federrückstellung – für T- Nut: 18 mm – Länge: 450 mm – Spannhub: 8 mm – Spannmaß: 33,5 mm (+6 mm) – max. Betriebsdruck: 400 bar – Spannkraft bei 400 bar: 49,8 kN – – Link zum Produktvideo: – https://youtu.be/_dc8ziZXUXU – – nach Katalogblatt WZ 2.1832 – Link zum PDF-Katalogblatt: – https://www.roemheld-gruppe.de/?dlname=WZ21832&dllang=de
  4. einfach wirkend mit Federrückstellung – für T- Nut: 18 mm – Länge: 600 mm – Spannhub: 8 mm – Spannmaß: 33,5 mm (+6 mm) – max. Betriebsdruck: 400 bar – Spannkraft bei 400 bar: 66,4 kN – – Link zum Produktvideo: – https://youtu.be/_dc8ziZXUXU – – nach Katalogblatt WZ 2.1832 – Link zum PDF-Katalogblatt: – https://www.roemheld-gruppe.de/?dlname=WZ21832&dllang=de
  5. einfach wirkend mit Federrückstellung – für T- Nut: 18 mm – Länge: 750 mm – Spannhub: 8 mm – Spannmaß: 33,5 mm (+6 mm) – max. Betriebsdruck: 400 bar – Spannkraft bei 400 bar: 83 kN – – Link zum Produktvideo: – https://youtu.be/_dc8ziZXUXU – – nach Katalogblatt WZ 2.1832 – Link zum PDF-Katalogblatt: – https://www.roemheld-gruppe.de/?dlname=WZ21832&dllang=de
  6. doppelt wirkend für T- Nut: 18 mm – Länge: 150 mm – Spannhub: 8 mm – Spannmaß: 33,5 mm (+6 mm) – max. Betriebsdruck: 400 bar – Spannkraft bei 400 bar: 16,6 kN – – Link zum Produktvideo: – https://youtu.be/_dc8ziZXUXU – – nach Katalogblatt WZ 2.1832 – Link zum PDF-Katalogblatt: – https://www.roemheld-gruppe.de/?dlname=WZ21832&dllang=de
  7. doppelt wirkend für T- Nut: 18 mm – Länge: 300 mm – Spannhub: 8 mm – Spannmaß: 33,5 mm (+6 mm) – max. Betriebsdruck: 400 bar – Spannkraft bei 400 bar: 33,2 kN – – Link zum Produktvideo: – https://youtu.be/_dc8ziZXUXU – – nach Katalogblatt WZ 2.1832 – Link zum PDF-Katalogblatt: – https://www.roemheld-gruppe.de/?dlname=WZ21832&dllang=de
  8. doppelt wirkend für T- Nut: 18 mm – Länge: 450 mm – Spannhub: 8 mm – Spannmaß: 33,5 mm (+6 mm) – max. Betriebsdruck: 400 bar – Spannkraft bei 400 bar: 49,8 kN – – Link zum Produktvideo: – https://youtu.be/_dc8ziZXUXU – – nach Katalogblatt WZ 2.1832 – Link zum PDF-Katalogblatt: – https://www.roemheld-gruppe.de/?dlname=WZ21832&dllang=de
  9. doppelt wirkend für T- Nut: 18 mm – Länge: 600 mm – Spannhub: 8 mm – Spannmaß: 33,5 mm (+6 mm) – max. Betriebsdruck: 400 bar – Spannkraft bei 400 bar: 66,4 kN – – Link zum Produktvideo: – https://youtu.be/_dc8ziZXUXU – – nach Katalogblatt WZ 2.1832 – Link zum PDF-Katalogblatt: – https://www.roemheld-gruppe.de/?dlname=WZ21832&dllang=de
  10. doppelt wirkend für T- Nut: 18 mm – Länge: 750 mm – Spannhub: 8 mm – Spannmaß: 33,5 mm (+6 mm) – max. Betriebsdruck: 400 bar – Spannkraft bei 400 bar: 83 kN – – Link zum Produktvideo: – https://youtu.be/_dc8ziZXUXU – – nach Katalogblatt WZ 2.1832 – Link zum PDF-Katalogblatt: – https://www.roemheld-gruppe.de/?dlname=WZ21832&dllang=de
Seite:
  1. Zurück
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5

Beschreibung

2.1832 Doppel-T-Spannleisten

Einsatzbereiche
Zum Spannen von Werkzeugen an Pressentisch und Pressenstößel bei begrenzten Platzverhältnissen.

Besondere Merkmale

  •     max. Betriebsdruck 400 bar, daher kein Niederdruckkreis erforderlich
  •     die gesamte Aufspannfläche kann genutzt werden
  •     keine Störkanten
  •     leicht nachrüstbar mit geringem Montageaufwand
  •     ideale, gleichmäßige Kraftübertragung

 

Doppel-T-Spannleiste, einfach wirkend mit Federrückstellung, ohne Tragrollen

Vorzugsweise für den Einsatz im Pressenstößel, aber auch geeignet im Pressentisch.
Einbau der Doppel-T-Leiste durch Einschieben in die T-Nuten des Pressenstößels bzw. Pressentisches in beliebiger Lage. Sicherung der Lage manuell über Klemmschrauben im Nutengrund. Entsprechend der Doppel-T-Anordnung sind sowohl im Stößel bzw. Tisch als auch im Werkzeug T-Nuten erforderlich.
Die Spannkraft wird durch Beaufschlagung der Kolben mit einem Druckmedium aufgebaut, die Kolbenrückstellung erfolgt durch Federkraft.

Doppel-T-Spannleiste, einfach wirkend, ohne Tragrollen

Doppel-T-Spannleiste, doppelt wirkend ohne Tragrollen

Vorzugsweise für den Einsatz im Pressenstößel, aber auch geeignet im Pressentisch.
Einbau der Doppel-T-Leiste und Aufbau der Spannkraft wie zuvor beschrieben, jedoch mit einem zusätzlichen Spannkreis zum Entspannen. Sicherung der Lage automatisch über Klemmkolben im Nutengrund.

Doppel-T-Spannleiste, doppelt wirkend, ohne Tragrollen

Doppel-T-Spannleiste, doppelt wirkend mit Tragrollen, zum Heben und Spannen

Vorzugsweise für den Einsatz im Pressentisch. Einbau und Funktion wie zuvor beschrieben, jedoch zusätzlich ausgestattet mit Tragrollen.
Ein doppeltwirkender Kolben bewirkt das Anheben der Tragrollen und darauf folgend durch einen zweiten Spannkreis das Spannen des Werkzeuges. Das auf den Tragrollen abgesetzte Werkzeug hat vor dem Spannen keine Berührung mit der Tischplatte und kann mühelos linear verschoben und positioniert werden.
Heben, Transportieren, Positionieren und Spannen mit nur einem Element.

Segmentbauweise
Alle Doppel-T-Leisten werden in Segmentbauweise zusammengesetzt.
Somit können verschiedene Längen geliefert werden

Überdeckung
Die Doppel-T-Spannleisten sind aus einzelnen Segmenten aufgebaut.
Beim Spannen bzw. Lösen ist auf eine Überdeckung von >50% der Segmentlänge zu achten.
Segmentlänge:
T-Nut 18 = 150 mm
T-Nut 22 = 300 mm
T-Nut 28 = 300 mm

Sonderausführungen
Hubreduzierung, Zwischenlängen und Überlängen auf Anfrage.

Doppel-T-Spannleiste, doppelt wirkend, mit Tragrollen

PDF Katalogblätter

Anwendungsbeispiele

Anwendungsbeispiel 1
Doppel-T-Spannleiste an Pressentisch und Pressenstößel

Doppel-T-Spannleiste an Pressentisch und Pressenstößel