Flurmodule

Untergestelle für den Aufbau von modulog Modulen

mit einer oder zwei modulog Schnittstellen

Baureihe  (1)

Artikel  (1)

  1. für 1 oder 2 modulog Hubmodule – auf Anfrage erhältlich

Beschreibung

Flurmodule

Einsatz
Flurmodul für den Einsatz als Untergestell für höhenverstellbare Arbeitsplätze. Mit  Flurmodulen in Kombination mit Hubmodulen lassen sich einfach Arbeitsstationen oder höhenverstellbare Arbeitstische zusammenstellen. Sie sind eine tragfähige und an Bodenunebenheiten anpassbare Basis für weitere Aufbauten mit hoher Standfestigkeit.

Beschreibung
Flurmodule bestehen aus einem geschweißten, stabilen Stahlrahmen mit vier höhenverstellbaren Gelenkfüßen. Die Gelenkfüße haben ein Stahlgewinde und sind mit einer tragfähigen Kalotte ausgestattet. In der Mitte des Stahlrahmens ist eine Montageplatte mit einer oder zwei 200 x 200er modulog Schnittstellen angebracht. Sie dient zur Befestigung von modulog Modulen. Alternativ können am Stahlrahmen auch anwenderseitige Aufbauten angebracht werden.

Flurmodul mit einer modulog Schnittstelle
Flurmodul mit zwei modulog Schnittstellen

PDF Katalogblätter