3er Kreuzung - Baugröße Ø16 mm (0432300)
Das Bild zeigt nicht den genannten Artikel, sondern nur stellvertretend einen Artikel des Katalogblatts.
Angebot auf Anfrage
max. 500 bar, nach Katalogblatt H4.300

Technische Daten

Element 3er-Kreuzung
Innen-/Außenspannung Innen- und Außenspannung
Typ Längszentrierelement
Funktionsweise doppelt wirkend
Anlagekontrolle nein
Endlagenkontrolle nein
Bolzen-Ø [mm] 16
max. Spannkraft [kN} 2 x 5,0
max Betriebsdruck [bar] 500
hydraulische Anschlüsse ohne
Dichtungen NBR
Sperrluftanschluss nein

Downloads

Sprache / Format

Zentrisch Positionier- und Spannelemente H 4.300

Zentrisch positionieren und spannen mit Zwei- oder Drei-Backenfuttern auf stationären Vorrichtungen ist nicht neu. In vielen Fällen ist jedoch die Unterbringung der relativ großvolumigen Futterkörper auf Vorrichtungen nicht möglich. Oft sind auch die kleineren Spannwege ein Hindernis.

 

Die Funktionsträger sind in Einzelelemente aufgelöst worden und können sowohl als Zwei- oder Mehrelement-Ausführung miteinander verbunden werden. Bei der Mehrelement-Ausführung spannen jeweils zwei Bolzen unabhängig von den anderen zentrisch.

 

Die Spannweite wird durch ein Verbindungsglied (Tunnel) festgelegt. Die Spannhübe sind bei den verschiedenen Größen so gewählt worden, dass auch Rohteile mit großen Toleranzen sowohl manuell als auch automatisch be- und entladen werden können. Es stehen auch einfach wirkende Elemente auf Anfrage zur Verfügung.

Zweifachspannelement für zentrisches Innenspannen
Zweifachspannelement mit verlängertem Tunnel für Außenspannung
Zweifachspannelement mit 4er Kreuzung
Innenspannung und Außenspannung
Wirkprinzip des Zentrisch Spannelements H4.300