Schwenk-/Schwenksenk-Spannelemente

Hydraulische Spannzylinder mit Zuganker,die in die Spannposition einschwenken

doppelt wirkend

Baureihen  (4)

Artikel  (32)

  1. doppelt wirkend mit 3 Anschlüssen – mit pneumatischer Positionüberwachung – Schwenkwinkel: 90° – Hub: 30 mm – max. Betriebsdruck: 400 bar – Spannkraft bei 400 bar: 30,4 kN – nach Katalogblatt WZ 2.1833 – Link zum PDF-Katalogblatt: – https://www.roemheld-gruppe.de/?dlname=WZ21833&dllang=de
  2. doppelt wirkend mit 3 Anschlüssen – mit induktiver Positionsüberwachung – Schwenkwinkel: 90° – Hub: 30 mm – max. Betriebsdruck: 400 bar – Spannkraft bei 400 bar: 30,4 kN – nach Katalogblatt WZ 2.1833 – Link zum PDF-Katalogblatt: – https://www.roemheld-gruppe.de/?dlname=WZ21833&dllang=de
  3. doppelt wirkend – mit Handnotbetätigung, Überlastsicherung – und Positionsüberwachung – Spannkraft: 60 kN bei 400 bar – Schwenkhub: 12 mm – Spann- und Senkhub: 42 mm – max. Volumenstrom: 15 cm3/s – für Spannrand: 18 mm – max. Betriebsdruck: 400 bar – mit Rohrleitungsanschluss G1/4 – . – Um Staudrücke zu vermeiden bitte Mindest- Rohrquerschnitte beachten: – Typ 2154- Rohr min. 8x2 – Max. Staudruck am Anschluss B = 50 bar – Max. Volumenstrom und Leitungslängen lt. BA beachten – – Link zum Produktvideo: – https://youtu.be/Ay17sV6HZNA – – nach Katalogblatt WZ 4.2150 – Link zum PDF-Katalogblatt: – https://www.roemheld-gruppe.de/?dlname=WZ42150&dllang=de
  4. doppelt wirkend – mit Handnotbetätigung, Überlastsicherung – und Positionsüberwachung – Spannkraft: 60 kN bei 400 bar – Schwenkhub: 12 mm – Spann- und Senkhub: 42 mm – max. Volumenstrom: 15 cm3/s – für Spannrand: 18 mm – max. Betriebsdruck: 400 bar – mit Flanschanschluss – . – Um Staudrücke zu vermeiden bitte Mindest- Rohrquerschnitte beachten: – Typ 2155- und 2156- Rohr min. 12x2,5 – Max. Staudruck am Anschluss B = 50 bar – Max. Volumenstrom und Leitungslängen lt. BA beachten – – Link zum Produktvideo: – https://youtu.be/Ay17sV6HZNA – – nach Katalogblatt WZ 4.2150 – Link zum PDF-Katalogblatt: – https://www.roemheld-gruppe.de/?dlname=WZ42150&dllang=de
  5. doppelt wirkend – mit Handnotbetätigung, Überlastsicherung – und Positionsüberwachung – Spannkraft: 104 kN bei 400 bar – Schwenkhub: 15 mm – Spann- und Senkhub: 54 mm – max. Volumenstrom: 32 cm3/s – für Spannrand: 23 mm – max. Betriebsdruck: 400 bar – mit Rohrleitungsanschluss G3/8 – . – Um Staudrücke zu vermeiden bitte Mindest- Rohrquerschnitte beachten: – Typ 2155 Rohrdurchmesser min. 12x2,5 – Max. Staudruck am Anschluss B = 50 bar – Max. Volumenstrom und Leitungslängen lt. BA beachten – – Link zum Produktvideo: – https://youtu.be/Ay17sV6HZNA – – nach Katalogblatt WZ 4.2150 – Link zum PDF-Katalogblatt: – https://www.roemheld-gruppe.de/?dlname=WZ42150&dllang=de
  6. doppelt wirkend – mit Handnotbetätigung, Überlastsicherung – und Positionsüberwachung – Spannkraft: 104 kN bei 400 bar – Schwenkhub: 15 mm – Spann- und Senkhub: 54 mm – max. Volumenstrom: 32 cm3/s – für Spannrand: 23 mm – max. Betriebsdruck: 400 bar – mit Flanschanschluss – . – Um Staudrücke zu vermeiden bitte Mindest- Rohrquerschnitte beachten: – Typ 2155- Rohrdurchmesser min. 12x2,5 – Max. Staudruck am Anschluss B = 50 bar – Max. Volumenstrom und Leitungslängen lt. BA beachten – – Link zum Produktvideo: – https://youtu.be/Ay17sV6HZNA – – nach Katalogblatt WZ 4.2150 – Link zum PDF-Katalogblatt: – https://www.roemheld-gruppe.de/?dlname=WZ42150&dllang=de
  7. doppelt wirkend – mit Handnotbetätigung, Überlastsicherung – und Positionsüberwachung – Spannkraft: 164 kN bei 400 bar – Schwenkhub: 21 mm – Spann- und Senkhub: 65 mm – max. Volumenstrom: 63 cm3/s – für Spannrand: 28 mm – max. Betriebsdruck: 400 bar – mit Rohrleitungsanschluss G3/8 – . – Um Staudrücke zu vermeiden bitte Mindest- Rohrquerschnitte beachten: – Typ 2156- Rohr min. 12x2,5 – Max. Staudruck am Anschluss B = 50 bar – Max. Volumenstrom und Leitungslängen lt. BA beachten – – Link zum Produktvideo: – https://youtu.be/Ay17sV6HZNA – – nach Katalogblatt WZ 4.2150 – Link zum PDF-Katalogblatt: – https://www.roemheld-gruppe.de/?dlname=WZ42150&dllang=de
  8. doppelt wirkend – mit Handnotbetätigung, Überlastsicherung – und Positionsüberwachung – Spannkraft: 164 kN bei 400 bar – Schwenkhub: 21 mm – Spann- und Senkhub: 65 mm – max. Volumenstrom: 63 cm3/s – für Spannrand: 28 mm – max. Betriebsdruck: 400 bar – mit Flanschanschluss – . – Um Staudrücke zu vermeiden bitte Mindest- Rohrquerschnitte beachten: – Typ 2156- Rohr min. 12x2,5 – Max. Staudruck am Anschluss B = 50 bar – Max. Volumenstrom und Leitungslängen lt. BA beachten – – Link zum Produktvideo: – https://youtu.be/Ay17sV6HZNA – – nach Katalogblatt WZ 4.2150 – Link zum PDF-Katalogblatt: – https://www.roemheld-gruppe.de/?dlname=WZ42150&dllang=de
  9. doppelt wirkend – mit Handnotbetätigung, Überlastsicherung – und Positionsüberwachung – Spannkraft: 256 kN bei 400 bar – Spannkraft: 64 kN bei 100 bar – Schwenkhub: 25 mm – Spann- und Senkhub: 75 mm – max. Volumenstrom: 150 cm3/s – für Spannrand: 33 mm – max. Betriebsdruck: 400 bar – mit Rohrleitungsanschluss G1/2 – – Um Staudrücke zu vermeiden bitte Mindest-Rohrquerschnitte beachten: – Typ 2157- Rohr min. 12x2,5 – Max. Staudruck am Anschluss B = 50 bar – Max. Volumenstrom und Leitungslängen lt. BA beachten – – Link zum Produktvideo: – https://youtu.be/Ay17sV6HZNA – – Link zum PDF-Katalogblatt: – https://www.roemheld-gruppe.de/?dlname=WZ42150&dllang=de
  10. doppelt wirkend – mit Handnotbetätigung, Überlastsicherung – und Positionsüberwachung – Spannkraft: 256 kN bei 400 bar – Spannkraft: 64 kN bei 100 bar – Schwenkhub: 25 mm – Spann- und Senkhub: 75 mm – max. Volumenstrom: 150 cm3/s – für Spannrand: 33 mm – max. Betriebsdruck: 400 bar – mit Flanschanschluss – – Um Staudrücke zu vermeiden bitte Mindest-Rohrquerschnitte beachten: – Typ 2157- Rohr min. 12x2,5 – Max. Staudruck am Anschluss B = 50 bar – Max. Volumenstrom und Leitungslängen lt. BA beachten – – Link zum Produktvideo: – https://youtu.be/Ay17sV6HZNA – – Link zum PDF-Katalogblatt: – https://www.roemheld-gruppe.de/?dlname=WZ42150&dllang=de
Seite:
  1. Zurück
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4

Beschreibung

Schwenk-Senkspannelemente 4.2150

doppelt wirkend mit 2x45° Schwenkwinkel
Der Kolben wird durch einen Steuerbolzen so geführt, dass während einer Phase des Hubs gleichzeitig eine 45°-Drehung ausgeführt wird.
Überwachung der Löse-, Umschalt- und Spannposition durch induktive Näherungsschalter. 
Schwenkmechanismus geschützt durch eine federbelastete Überlastsicherung und ausgerüstet mit Handnotbetätigung. 
Zuganker, Kolben und Schwenkmechanismus gehärtet. 

Einsatzbereiche

  • integriert in Pressenstößel
  • integriert in Pressentisch
  • in Werkzeugmaschinen und Anlagen
  • bei begrenzten Platzverhältnissen
  • bei Umgebungstemperaturen bis max. 70°C

 

Besondere Merkmale

  • ideale Kraftübertragung
  • kompakte Bauform
  • Spannkraft von 60 kN bis 412 kN
  • hohe Betriebssicherheit durch Positionsüberwachung, Handnotbetätigung und Überlastsicherung
  • geeignet für große Spannrandtoleranzen (±1,5 mm)
  • keine Störkanten beim Einschieben der Werkzeuge
  • optimale Ausnutzung der Stößel- und Tischfläche
  • Spannen auch an schwer zugänglichen Stellen
Schwenk-Senkspannelemente 4.2150

Schwenkspannelemente 4.2170

doppelt wirkend mit 90° Schwenkwinkel
Überwachung der Spann- und Löseposition durch induktive Näherungsschalter.
Schwenkmechanismus geschützt durch eine federbelastete Überlastsicherung und ausgerüstet mit Handnotbetätigung. Zuganker, Kolben und Schwenkmechanismus gehärtet. Hydraulik geschützt durch Abstreifring. 

Einsatzbereiche

  • integriert in Pressenstößel
  • in Werkzeugmaschinen und Anlagen
  • bei begrenzten Platzverhältnissen
  • bei Umgebungstemperaturen bis max. 70°C


Besondere Merkmale

  • ideale Kraftübertragung
  • kompakte Bauform
  • Spannkraft von 60 kN bis 412 kN
  • hohe Betriebssicherheit durch Positionsüberwachung, Handnotbetätigung und Überlastsicherung
  • geeignet für große Spannrandtoleranzen (±1,5 mm)
  • keine Störkanten beim Einschieben der Werkzeuge
  • optimale Ausnutzung der Stößel- und Tischfläche
  • Spannen auch an schwer zugänglichen Stellen
Schwenkspannelemente 4.2170

PDF Katalogblätter

PDF

Dreh-Zug-Spannelement doppelt wirkend – mit 90° Schwenkwinkel und Positionskontrolle – max. Betriebsdruck 400 bar

Katalogblatt WZ2.1833
PDF

Schwenk-Senkspannelemente doppelt wirkend für Außenspannung – mit 90 ° Schwenkwinkel – max. Betriebsdruck 400 bar

Katalogblatt WZ2.2230
PDF

Schwenk-Senkspannelemente mit 90° Schwenkwinkel – doppelt wirkend – Spannkraft von 60 bis 164 kN – max. Betriebsdruck 400 bar

Katalogblatt WZ4.2150
PDF

Schwenkspannelemente mit 90° Schwenkwinkel – doppelt wirkend – Spannkraft von 60 bis 164 kN – max. Betriebsdruck 400 bar –

Katalogblatt WZ4.2170

Anwendungsbeispiele

Anwendungsvideo

Schwenk-Senkspannelemente 4.2150

Einsatz von Schwenk-Senkspannelementen in einer Doppelständerpresse. Der Zuganker befindet sich im ausgefahrenen Zustand (Schwenkposition). Die Werkzeugpositionierung erfolgt durch seitliche Anschläge. Leichte Zuführung der Werkzeuge durch hydraulische Rollenleisten in den T-Nuten.

Doppelständerpresse mit Schwenk-Senkspannelement 4.2150

Schwenk-Senkspannelemente 4.2150

Schwenk-Senkspannelementen im Pressenstisch. Im eingefahrenen Zustand gibt es keine Störkanten beim Einschieben der Werkzeuge. Somit optimale Ausnutzung der Stößel- und Tischfläche.

Schwenk-Senkspannelemente 4.2150

Schwenk-Senkspannelemente 4.2150

Das Werkzeug kann ohne Störkanten der Spannelemente auf Rollenleisten eingeschoben werden.

Schwenk-Senkspannelemente 4.2150

Schwenkspannelemente 4.2170

Einsatz von Schwenkspannelementen im Pressenstößel. Dargestellt ist die Werkzeugwechselposition, d.h. Stößel in oberer Stellung und Schwenkspanner ausgefahren.

Schwenkspannelemente 4.2170