ProModul - Das modulare Produktionssystem für die automatisierte Komplettbearbeitung von Werkstücken

Wirtschaftliche Komplettbearbeitung

Mit dem modularen Produktionssystem ProModul können Werkstücke in der Werkzeugmaschine vollautomatisiert gewechselt und in Anbaumodulen fertig bearbeitet werden.

Vorteile im Überblick

  • Qualitätssteigerung durch Komplettbearbeitung der Werkstücke
  • Ertragssteigerung durch Durchsatzerhöhung
  • Komplettsystem aus einer Hand
  • Automation, die mehr kann

Technische Daten

  • Aufstellfläche ProModul R: 1600 x 1600 mm
  • Aufstellfläche ProModul Anbaumodule: 1200 x 1200 mm
  • Höhe: ca. 2300 mm
  • Teilekapazität in den Schubladen: 80 Werkstücke, 100x100 mm
  • Roboter: Fanuc 10 kg
  • Steuerung: Simatic

ProModul R "wechseln"

Das Produktionsmodul mit Roboter für das automatisierte Werkstückhandling. Zu- und Abführung der Roh- und Fertigteile.

ProModul D "entgraten"

Das Produktionsmodul für das automatisierte Entgraten der Werkstücke.

ProModul M "messen"

Das Produktionsmodul zum automatisierten Messen und Qualitätsprüfen der Werkstücke

ProModul S "beschriften"

Das Produktionsmodul zum automatisierten Beschriften und Kennzeichnen der Werkstücke.

ProModul P "einpressen"

Das Produktionsmodul zum automatisierten Einspressen von Funktionsbauteilen.

ProModul E "entmagnetisieren"

Das Produktionsmodul zum automatisierten Entmagnetisieren der Werkstücke.

ProModul - das modulare Anbauprinzip

Basismodul
Ankopplung des ProModul R an die Werkzeugmaschine für die automatische Beladung der Werkstücke.

links und/oder rechts
Anbau eines beliebigen Anbaumoduls links und/oder rechts an das ProModul R für die weitere Bearbeitung.
Die Be- und Entladung des Anbaumodule mit den Werkstücken erfolgt durch den Roboter des ProModul R.

Offen für Ihre spezifischen Anforderungen

Wirtschaftliche Automatisierung schon bei kleinen Losgrößen

Das Produktionssystem ProModul ist flexibel und modular aufgebaut, Sie erhalten genau das, was Sie benötigen. Alle ProModule sind aufeinander abgestimmt und können entsprechend der Aufgabenstellung ausgewählt werden.

ProModule sind individuell anpassbar an

  • Ihre Werkstücke
  • Ihre Werkzeugmaschine
  • Ihre Werkstückzu- und -abführung
  • Ihre Bearbeitungsaufgaben (Drehen, Fräsen, Erodieren, etc.)

Features

  • Automatisiertes Handling von Werkstücken mit Umgreifen und Greiferwechsel
  • Schrupp- / Schlichtzyklen ausführbar: Spannkräfte sind durch Aggregat und Steuerung regelbar
  • Optimierung der Werkstückspanntechnik: Mechanisch, hydraulisch oder elektrisch
  • Einfach nachrüstbar an vorhandenen Werkzeugmaschinen
  • ProModule sind mobil und können an verschiedenen Werkzeugmaschinen eingesetzt werden

Nutzen

  • Fertige Bauteile: Bauteile können komplett bearbeitet werden in OP 10 und OP 20
  • Durchsatzerhöhung in der Fertigung - wirtschaftlich auch bei kleinen Losgrößen
  • Vermeidung von Stillstandszeiten durch automatisiertes Rüsten
  • Unbegrenzte mannlose Laufzeit möglich, da nicht durch die Anzahl der Paletten begrenzt
  • Geringer Platzbedarf
  • Entlastung der Mitarbeiter
Interesse? Beratung anfordern.
ROEMHELD Care & Remote Service